Albris am Nachmittag


Albris 235
87774 Buchenberg/Albris
Provisorisches Schulbüro in Albris
Nur für interne Angelegenheiten von Eltern, Kindern und Lehrern!
Tel.: 08378 923483 | Fax: 08378 923668
Email
Bürozeiten: Mo. - Fr. 7.45 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag bis 13 Uhr, Samstag bis 15 Min. nach Schulschluss



Albris am Nachmittag

Ab September 2014:

«Albris am Nachmittag»

Ein Angebot der Freien Schule Albris für Kinder von 6 bis 14 Jahren

Montag bis Freitag , 12:30 bis 16:00 oder17:30
Programm und Anmeldungsblatt als pdf oder Word-Datei

Übersicht
Täglich:

  • Gemeinsames Schul-Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Integrationsunterricht mit Nachhilfe für neue Schüler der Freien Schule Albris (nach Vereinbarung, gfls. fallen Mehrkosten an)
  • Handwerkliche und künstlerische Kurse mitmachen
  • Die Albris-Landschaft erkunden und erspielen
    Ausflüge in die schöne Umgebung erleben
  • Pflegearbeiten in Albris kennenlernen
  • Geschichten hören
  • Miteinander vespern

Und in den Ferien: Auf große Fahrt gehen!
Ostsee, Skikurs in den Alpen, Fahrradtour nach Esvouhey, Klettern in den Alpen, Kanufahrt auf den schönsten Flüssen...

Im Herbst den Nachmittag in Albris verbringen heißt:
Wir werden Wandern gehen, spielen in Feld und Wald, oder Ausflüge in der Umgebung und nach Elmatried machen. Oder wir bereiten Marmelade, Saft, Sirup, Tee und vieles mehr aus Albris zu, für einen ‹Feinschmeckerverkaufsstand› im Herbst. Herbstspiele bauen, vom Wurfpropeller bis zum Drachenflieger, und weitere Schnitzarbeiten werden die Nachmittage – zunächst bis zu den Herbstferien – reichlich füllen.

Der Nachmittag beginnt nach dem gemeinsamen Mittagessen mit einer Silentium-Stunde, in der Hausaufgaben gemacht werden, gegebenenfalls Nachhilfe erteilt wird in den Übungs- und Unterrichtsgebieten, die unseren neuen Schüler noch unbekannt sind. Oder es können auch unter Anleitung sonstige Tätigkeiten wie Lesen, Malen, Stricken geübt werden.

Anschließend bieten wir einzelne, je nach Jahreszeit verschiedenartige handwerkliche und künstlerische Projekte an. Diese sind verbunden mit spannenden Ausflügen und Kursen. In den Ferien gehen wir auf Fahrt. Gleichzeitig werden die neuen Schüler die Möglichkeit haben, in künstlerischen Übungen oder Nachhilfestunden Ihre neue Schule näher kennen zu lernen. Es sind alle Kinder der Klassen 1-7, auch diejenigen, die auf andere Schulen gehen, herzlich eingeladen.

‹Albris am Nachmittag› soll an den Tagen Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr stattfinden, und bei Bedarf an einzelnen Tagen bis 17:30 Uhr erweitert werden.

Das große Ferienprojekt

Herbstfahrt ans Meer!

Auf an die Ostsee, zur Erkundung der Insel Rügen!

vom 25.Oktober bis 01.November 2014
(Mit Anna Gelhaus und Raphael Styra)

In den Herbstferien möchten wir ab der 7. Klasse eine Fahrt an die Ostsee, auf die Insel Rügen anbieten. Genaueres wird Ihnen baldmöglichst bekannt gegeben. Bei Interesse bitte im Büro Nachricht geben.

Mit einem herzlichen Gruß!
Wendelin Blankertz
Ruth Gretzmeier Tel: 0152 53795906

Weitere Projekte in den Ferien:

HERBSTFERIEN:
Herbstfahrt ans Meer, ab der 7. Klasse
Kosten pro Person: ca. 200,-
Teilnehmerzahl:15
(vom 25.10. bis 01.11.)
Mit Anna Gelhaus und Raphael Styra

WEIHNACHTSFERIEN:
Mit den Skiern auf die Berge, 7.– 12.Klasse
Vier ausgewählte Touren mit Übernachtung auf einer Hütte
Teilnehmerzahl: 12
(vom 02.01. bis 06. 01.)
Mit Raphael Styra und Gabriel Oexle

FASNACHTSFERIEN:
Tagesprojekte: Ski - und Snowboardkurs, sowie Schlittschuh fahren
und Rodeln bei Nacht
ab der 1. Klasse
(vom 16. 02.bis 20.02.)
Mit Wendelin Blankertz und Frank Dworak

OSTERFERIEN:
Fahrradtour nach Es Vouhey ab der 6. Klasse
Teilnehmerzahl:15
(vom 06.04. bis 12. 04.)
Mit Herrn Kempin und Heiko Hitpaß

PFINGSTFERIEN:
Exkursion in die Berge mit Klettern ab der 6. Klasse
Teilnehmerzahl: 20
(vom 01.06. bis 06.06.)
Mit Leon von Below und Johannes Gehrlach

SOMMERFERIEN:
Kanufahrt  auf den schönsten Flüssen
5. – 9. Klasse
(vom 10.08. bis 16. 08)
Mit Ruth Gretzmeier und Ulrich Baumgarten

Programm und Anmeldungsblatt als pdf oder Word-Datei


Drucken Drucken