Das Schreiben der Allgäuer Zeitung (26. Juni 2012)


Von: Sentner Jochen <sentner@azv.de>
Datum: Tue, 26 Jun 2012 09:03:14
An: "'sekretariat@freie-schule-albris.de'"
Betreff: Anfragen / Mitteilung aus dem Internet

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
sehr geehrte Schulleitungskonferenz der Freien Schule Albris,
 
Ihnen ist bekannt, dass seit Jahren immer wieder Kritik an Ihrer Einrichtung geübt wird. Aus den Reihen von Eltern  und Schülern sowie zum Teil von ehemaligen Angestellten werden Vorwürfe laut zu sektenähnlichen Verhältnissen und Bedingungen, die den Kindern und Jugendlichen nicht gerecht würden. Im Internet kursieren diverse Schreiben, darunter auch eine „Gegendarstellung“  von Ihrer Seite.
 
Wir wollen die Thematik erneut in einer Berichterstattung aufgreifen. Dazu hätte ich gern folgende Fragen beantwortet:

  • Was ist unter der „Akademie der Jugend des Kommenden Tags e.V.“ zu verstehen?
  • Woher rührt der mindestens esoterisch anmutende Titel?
  • Welche Rolle spielt Schulgründer Sigurd Böhm im aktuellen Schulalltag?
  • Wie hoch ist das Schulgeld, das Eltern insgesamt monatlich zahlen müssen und wie setzt es sich zusammen?
  • Wie sieht der Zeitplan aus zum Aufbau der Schullandschaft in Albris?
  • Wie argumentieren Sie zur Vergütung Ihrer Lehrkräfte, die unterhalb der staatlichen Tarife liegt?
  • Haben alle Lehrkräfte eine Ausbildung, die der eines abgeschlossenen Lehramtsstudiums entspricht?
  • Wie beurteilen Sie die im Internet kursierenden Vorwürfe?

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Sentner
Redakteur Lokalredaktion Kempten

--

Allgäuer Zeitungsverlag GmbH
Heisingerstr. 14
87437 Kempten
Telefon 0831/206-344
Telefax 0831/206-137


Pressemappe mit allen Dateien
Email der Allgäuer Zeitung
Unsere Nachfrage
Antwort der Freien Schule Albris auf die Fragen der AZ
Antwort der Jugendakademie
Die Freie Schule Albris und die Presse
Zur Berichterstattung der AZ
Das Schreiben der AZ und unsere Antworten in einer PDF-Datei
Mailwechsel zur Nachbesserung des Artikelentwurf in der AZ
Der Artikel in der AZ (Faksimile) vom 28.7.2012 - hier als pdf


Drucken Drucken